female photographer with red hair
female photographer with red hair
female photographer with red hair
female photographer with red hair

Photocredlt: Jan Steinhauer

  • Das Ensemble leistet in dieser dreistündigen Inszenierung Besonderes.

    Sarah Johnson

    Small Business Owner, Sarah's Boutique

  • Dass dies (...) durchweg Spaß macht, liegt vor allem an der immer kurz vor der Grenze zum reinen Klamauk innehaltenden Regie……

    Tom Test

    Small Business Owner, Sarah's Boutique

  • ...bunt und schräg wirbelnder Ideenreichtum der Inszenierung...

    Leon Test

    Small Business Owner, Sarah's Boutique

  • Das Ensemble leistet in dieser dreistündigen Inszenierung Besonderes.

    Sarah Johnson

    Small Business Owner, Sarah's Boutique

  • Dass dies (...) durchweg Spaß macht, liegt vor allem an der immer kurz vor der Grenze zum reinen Klamauk innehaltenden Regie……

    Tom Test

    Small Business Owner, Sarah's Boutique

  • ...bunt und schräg wirbelnder Ideenreichtum der Inszenierung...

    Leon Test

    Small Business Owner, Sarah's Boutique

Verena Tönjes

Die von der Nordseeküste stammende Mezzosopranistin Verena Tönjes ist auf der Opernbühne wie auf dem Konzertpodium gleichermaßen zuhause. Seit der Spielzeit 2020/21 ist sie festes Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz und sag dort neben Fachpartien wie Ramiro, Baba the Turk und Hänsel auch Crossover-Rollen wie Mrs.Lovett in Sweeney Todd. Als Hänsel gastierte sie auch an den Staatstheatern Wiesbaden und Oldenburg. Im Bereich der Zeitgenössischen Oper sang sie zuletzt Hannah/Rabbih/Henry in „Angels in America“ von Peter Eötvös am Theater Bremen, 2019 war sie Vokalsolistin in der Uraufführung von Chaya Czernowins Oper „Heart Chamber“ in der Deutschen Oper Berlin.

Ihre Konzerttätigkeit führte die Mezzosopranistin bereits in die Berliner Philharmonie und ins Konzerthaus Berlin. 2023 führte sie mit dem Ensemble Musikfabrik in der Kölner Philharmonie Ligetis „Aventures“ und „Nouvelles Aventures“ auf. Mit besonderer Leidenschaft widmet sie sich dem Lied: so sang sie die „Lieder eines fahrenden Gesellen“ von Gustav Mahler mit der Rheinischen Orchesterakademie Mainz und ist regelmäßig Konzertsolistin mit dem Staatstorchester Mainz. Mit ihrer Duopartnerin Daria Tudor entwickelte sie zuletzt ein szenisch-konzeptuelles Liedprogramm namens „Songs of the Clown“, das am Staatstheater Mainz zur Uraufführung gekommen ist.

2019 gewann sie den Förderpreis beim Paula Salomon-Lindberg-Wettbewerb „Das Lied.“ Sie ist Preisträgerin des Internationalen Gesangswettbewerbs der Kammeroper Schloss Rheinsberg sowie Stipendiatin der Internationalen Opernakademie Waiblingen.

Die Sängerin studierte an der Universität der Künste Berlin bei Albert Pesendorfer (MA Oper), sowie an der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf bei Konrad Jarnot und Stella Doufexis (BA). Vor ihrer Gesangsausbildung studierte sie in Köln Musik und Spanisch auf Lehramt (Erstes Staatsexamen, HfMT Köln und Universität zu Köln).


Repertoire Oper

Read

Repertoire Oper

Read

Repertoire Konzert

Read

Videos

Read